Juwelier ehlers – ein Unternehmen mit Tradition

Gemeinsam mit einem großartigen Team arbeiten wir Täglich nach unseren Grundsätzen:

Wir sind ein Juweliergeschäft, das seinen Kunden neben Gold, Platin, Edelsteinen und Uhren eine erstklassige Beratung bietet und somit einen hohen Erlebniswert schafft.

Wir führen unser Unternehmen zuverlässig und gerecht und orientieren uns dabei an Menschlichkeit, Liberalität und Toleranz. Wir garantieren die freie, ungehinderte Entfaltung aller Menschen, zu denen wir in Verbindung stehen und geben jedem das Gefühl, geschätzt und gebraucht zu werden.

Wir verfolgen gemeinsame und gemeinsam erarbeitete Unternehmensziele. Daher sind Freundlichkeit, Kreativität, Flexibilität, Leistungsbereitschaft und Fachwissen beispielhaft. Jedes Teammitglied erhält die Möglichkeit zur beruflichen Weiterbildung. Somit wird das Unternehmen zu einem Ort, an dem Mitarbeiter Ihre Persönlichkeit entfalten können.

Axel und Ilona Thierfelder und das Team von Juwelier ehlers freuen sich auf Ihren Besuch!

1954


wurde Juwelier ehlers von den Uhrmachermeistern Georg und Gerda Ehlers gegründet. Das Geschäft befand sich in der Utbremer Str., gegenüber dem Fernsehturm der Telekom.

1958


fand der Umzug in die „neuen Räume” in der Wartburgstr. 44-46 statt.

1965


trat Uhrmachermeister Rudolf Thierfelder in die Firma ein, und übernahm sehr bald die Verantwortung für die Uhrmacherei.

1969


wurde das Nachbargebäude in die bestehenden Geschäftsräume integriert.

1974


verstarb der Firmengründer Georg Ehlers

1975


trat Rudolf Thierfelder an die Stelle von Georg Ehlers mit in die Firmenleitung ein.

1977


mit Erfolg legte Rudolf Thierfelder Prüfungen zum Gemmologen und zum Diamantgutachter ab.

1982


die Goldschmiede-Werkstatt expandierte weiter.

1992


Axel Thierfelder tritt nach Beendigung seiner Lehre als Goldschmied und der „Wanderjahre”, gemeinsam mit seiner Frau Ilona, in das Unternehmen ein.

1995


legte Axel Thierfelder erfolgreich die Meisterprüfung im Goldschmiedehandwerk ab.

1998


Axel Thierfelder übernahm die Firma von Frau Gerda Ehlers, die aus Altersgründen nach über 40 Jahren das Unternehmen verließ.

1999


werden die Verkaufsräume neu gestaltet und der Zeit angepasst umgebaut.

2003


legt Axel Thierfelder mit Erfolg die Prüfung zum Diamantgutachter in Idar-Oberstein ab.

2006


wird Axel Thierfelder von der Handwerkskammer Bremen als öffentlich bestellter und vereidigten Sachverständiger im Gold- und Silberschmiedehandwerk ernannt.

2013


wurde Juwelier ehlers vom Senator für Umwelt, Bau und Verkehr zum „Klimaschutzbetrieb CO2-20“ ausgezeichnet und ist somit 145. Mitglied in der Bremer Umweltpartnerschaft. Weitere Informationen »

2014


Axel Thierfelder schließt mit Erfolg den Bildungslehrgang Edelsteingutachten ab.

2015


Rudolf Thierfelder – Seniorchef – begeht am 1. März sein 50-jähriges Firmenjubiläum im Hause Juwelier ehlers.