NDR Sendung Markt vom 2.8.2021: Ärger mit Juwelierkette

Schmuckgutachter Axel Thierfelder im NDR-Interview

Goldschmuck ist teuer und in der Regel langlebig. Anders aber in diesem Fall:

Große Enttäuschung bei Laura Mitzner aus Syke nach dem Onlinekauf bei Christ. Sie gönnte sich einen Tricolorring für ca. 700 Euro, der nach 4 Monaten abgerieben war, Weiß- und Rotgold waren kaum noch zu erkennen. 

Die Sendung “Markt” mischte sich ein. Dabei wurde auch der bundesweit tätige Sachverständige für das Gold- und Silberschmiedehandwerk Axel Thierfelder von der NDR Reporterin Susann Kowatsch interviewt.

Axel Thierfelder bestätigte im Interview, dass die Farben verblasst waren, insbesondere beim Weißgoldring, der ins gelbliche tendierte, weil dort die sog. Rhodinierung schon abgetragen war (Beschichtung auf Weißgoldlegierung, um das Weiß strahlender zu machen).

Oft wird mit so einer Beschichtung günstigeres Gold verdeckt. Auch sind in Onlineshops die Fotos vom Schmuck oft “optimiert”, so dass das Foto in Internet nicht mehr der Realität entspricht.

Juwelier Christ hat letztendlich seinen Fehler zugegeben und die Kundin erhielt den Kaufpreis zurück.

Quelle: NDR | Sendung MARKT | 02.08.2021 | 1:49 Min | © NDR

Die gesamte Sendung finden Sie hier unter Markt – die ganze Sendung

Call Now Button Scroll to Top